Welcher Schmuck passt zu welchem Outfit und zu welchem Typ?

Die Wahl des richtigen Schmucks ist kritisch für die Optik eines Outfits. Hierdurch setzt man kleine Akzente, die nach außen hin massiv aufgenommen werden und welche die Wahrnehmung der eigenen Kleidung gut beeinflussen. Darum soll heute beleuchtet werden, welchen Schmuck man wann anziehen sollte.

Welcher Schmuck passt zu welcher Farbe?

Welcher Schmuck passt zu welcher Farbe ist dabei der erste Gedanke, den viele haben werden. Prinzipiell sollte man bei Schmuck auf die Farben, Formen und Größen achten. Was die Farben explizit angeht, sollten diese insbesondere den Farben des Outfits entsprechen. Zieht man sich kunterbunt an, so kann es optisch ansprechend sein, wenn man bunten Schmuck anzieht. Besteht das Outfit aus den Farben schwarz und weiß, so kann ausschließlich Rosegold, normales Gold oder dergleichen verwendet werden. So, wie man in einem Outfit normalerweise Farben kombiniert, sollte man den Schmuck mit seinen Farben einbauen.

Was man mit Goldschmuck anstellen kann

Goldschmuck empfiehlt sich prinzipiell für jeden, blasse rothaarige Frauen sollten jedoch besser häufiger Goldschmuck wählen, da hier nachweislich anderer Schmuck nicht gleich gut ankommt. Häufig verwendet werden noch goldene Ohrringe, die man gut zu warmen Farben tragen kann. Wer eine goldene Halskette anzieht, kann dieser in der Regel mit allem kombinieren, schwarze Oberteile empfehlen sich jedoch besonders.

Die Rolle der Körpergröße

Die Wahl der Schmuckstücke sollte auch abhängig von der Körpergröße sein. So kleiden sich kleine Frauen besser  schmalen Halsketten, was großen Frauen nicht so steht. Große kreisförmige Ohrringe bei so schon großen Frauen können darüber hinaus auch für Reibungen sorgen, weil das einfach keiner Harmonie entspricht. Kleine Frauen mit vergleichsweise großen runden Ohrringen werden vielerseit als stylischer empfunden, Halsketten von großer Länge werden dafür gerne bei großen Frauen gesehen.

Exotischer Schmuck muss besonders betrachtet werden

 

Ansonsten gibt es viel exotischen Schmuck, dem man im Alltag nicht allzu häufig begegnet, der sich jedoch den hier genannten Regel gerne entzieht. Hierzu gehören unter anderem die folgenden Sorten Schmuck:

  • Fußketten
  • Gesichtsbemalungen
  • Traditionelle Schmucksorten aus fremden Ländern
  • Schmuck aus nicht herkömmlichen Materialien

Fazit

Wie wir sehen konnten, ist es der eigenen Kreativität überlassen, wie man den Schmuck dem eigenen Outfit anpasst und gleichzeitig dem eigenen Typen. Hier sollte jeder zuschauen, sich selbst bestens in Szene zu setzen. Grundsätzlich erreicht man das immer, wenn man ein harmonisches Bild schafft, bei dem einzelne Elemente (bspw. Goldschmuck) immer wieder aufgegriffen werden. So gelingt es jedem, Schmuck bestens zu verwenden!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.