Mode,  Nützliche Tipps

BH für große Größen – Worauf beim BH Kauf achten?

Hallo meine lieben Leser,
im heutigen Beitrag geht es um den BH für große Größen . Worauf beim BH Kauf achten?

Ein großer Busen ist ein echter Eyecatcher – sofern die Brüste durch einen passenden BH richtig inszeniert werden. Doch nicht nur die Optik ist ein entscheidendes Kriterium, auch die Funktionalität ist von elementarer Bedeutung. Schließlich sollen die Modelle der großen Oberweite einen optimalen Halt geben und den Rücken- und Nackenbereich vor Verspannungen und ähnlichen Auswirkungen schützen. Neckische und verspielte Ausführungen sind ebenso ungeeignet wie Neckholder, zierliche Bustiers oder Triangel-Modelle. Dabei müssen die Modelle nicht wir in Uromas Zeiten daherkommen und in die Kategorie Liebestöter passen, denn es gibt auch raffinierte Ausführungen im sexy Look. Damit der BH auch tatsächlich den nötigen Halt gibt und üppige die Oberweite auch weiterhin ein Hingucker bleibt, sollte beim Kauf eines BH einiges beachtet werden.

Die richtige Cup-Größe ermitteln

Bevor es an den Kauf geht, sollte die richtige Cup-Größe ermittelt werden. Große Brüste benötigen große Körbchen. Damit der BH seiner Trägerin einen angenehmen Tragekomfort bietet, sollte eine ausreichende Bewegungsfreiheit vorhanden sein – es darf nichts kneifen oder einschneiden. Zu locker sollte der BH allerdings auch nicht sitzen, da so weder ein ausreichender Halt noch eine gute Passform gegeben sind.

Idealerweise lässt man die exakte BH-Größe in einem Fachgeschäft durch kompetentes Personal ermitteln. Hierzu wird der Brustumfang mit einem Maßband festgestellt. Ist die perfekte Größe bereits bekannt, kann man den BH natürlich auch via Online ordern. Allerdings sollte bedacht werden, dass bei einer bestimmten Größe von beispielhaft 90 D, längst nicht jede Version auch passt. Die Ausführungen variieren je nach Hersteller teils deutlich, sodass die neue Errungenschaft persönlich anprobiert werden sollte.

Folgende Faktoren sollten des Weiteren bei der Auswahl eines BH für eine große Brust unbedingt Berücksichtigung finden:

  • Die Cups sollten die Brust vollkommen umschließen
  • Der Steg zwischen den Cups sollte bevorzugt breit und hoch sein
  • Träger sollten optimal auf den Oberkörper abgestimmt sein
  • Stabiler Rückenbereich, der ausreichend Halt verleiht

Die passenden Träger – Garanten für Komfort und Halt

Auch wenn die Träger schnell einmal unter einem schicken Top hervorschauen, Damen mit einem üppigen Brustumfang sollten bevorzugt auf Modelle mit bereiten Trägern zurückgreifen. Sind diese zu schmal, schneiden aber in der Schulter ein, während sie versuchen, der Brust einen guten Halt zu geben. Es gibt natürlich auch trägerlose Modelle, wobei man sich allerdings im Klaren sein sollte, dass damit der notwendige Halt verloren geht. Dieses geht zumeist mit Rückenschmerzen einher und behindert auch im Alltag oder bei einem Tanzvergnügen.

Wer sich für zu kleine Körbchen entscheidet, sollte wissen, dass das zumeist auch zu kleine Bügel bedeutet. Die Gefahr, dass die Brüste permanent herausrutschen, ist ziemlich groß. Sofern sie zu weit oben aufliegen, entstehen unschöne Druckstellen oder sogar Entzündungen. Daher sollten die Bügel immer unterhalb der Brüste aufliegen und sich der Körperform anpassen. Wenn es zwickt und schmerzt, ist das ein sicheres Zeichen dafür, dass man den falschen BH ausgewählt hat.

Ähnlich wie bei den Trägern, kommt auch dem Rückenteil eine besondere Bedeutung zu. Je breiter dieses ausfällt, desto besser sind Passform und Halt. Daher findet man auf der Rückseite anstatt der üblichen zwei, drei oder vier Hakenreihen. Dabei wird nicht nur das Gewicht der Brüste ideal auf die Wirbelsäule verteilt – auch das Einschneiden des BH wird verhindert.

Fazit

Die Wahl des passenden BH ist für Frauen mit einer großen Oberweite essentiell. Durch das Tragen falscher Modelle, die weder passen, noch den nötigen Halt bieten, sind gesundheitliche Schädigungen wie Rückenleiden und Verspannungen vorprogrammiert. Mit den vorgenannten Tipps dürfte es nunmehr sicherlich einfacher sein, die richtige Kaufentscheidung zu treffen.

 

Wenn ihr selber noch Tipps beim BH für große Größen habt dann würde ich mich über einen Kommentar freuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.