Haus und Garten

Stay at home Hobby Nähen

Warum ist und wird Nähen immer mehr zum beliebten Hobby? Zuerst möchte man sich von der Einheitsmode absetzen und seine eigenen Trends setzen. Und zusätzlich wird viel für ein schöneres Zuhause genäht, wie zum Beispiel Vorhänge, Gardinen und Tischläufer oder schöne Kissen. Und Nähen hat für Viele eine beruhigende Wirkung und das Erfolgserlebnis, dass man über ein erfolgreiches Nähprojekt bekommt, baut auch positiv auf.

Was braucht man zum Einstieg für das Hobby Nähen?

Das Schöne ist, dieses Hobby ist kostengünstig, denn die Grundausstattung ist nicht teuer:

  • Es gibt komplette Näh-Sets und damit kann man schon gut beginnen,
  • wichtig ist eine vielfältiges Farbenangebot beim Nähgarn,
  • eine ausreichende Anzahl von Näh- und Stecknadeln gehört dazu,
  • dann auch eine gute Stoffschere,
  • dazu gehört auch ein Schneiderbandmaß,
  • zum Anzeichnen wird ein Trickmarker benötigt
  • und falls Nähte missglücken hilft der Nahttrenner.

Nähen ist auch ein praktisches und kostensparendes Hobby

Für das Hosen umzunähen und für sonstige Näharbeiten an der eigenen Bekleidung bringt man seine Bekleidung oft zur Änderungsschneiderei. Dieses Geld kann man sparen, wenn man die eher einfachen Näharbeiten, Zuhause machen kann und dafür reicht die Näh-Grundausstattung. Die nächste Stufe ist das Nähen mit der Nähmaschine und das Schneidern von der eigenen Bekleidung.

Das fortgeschrittene Hobby Nähen mit der Nähmaschine

Eine Nähmaschine für Einsteiger*innen kann man günstig, gebraucht und neu bekommen. Dann sollte man den richtigen Umgang mit der Nähmaschine einüben. Natürlich kann man sich Vieles selber beibringen, aber es werden oft Grundkurse zum Nähen mit der Nähmaschine angeboten. Es ist sicherlich sinnvoll, sich dadurch die grundlegenden Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen. Mit der Nähmaschine kann man sich an die größere Näharbeiten rantrauen.

Jersey Stoffe und Sweatstoffe für die fortgeschrittene Näharbeit

Nach einer gewissen Zeit hat man sich nicht nur mit Nadel und Faden, sondern auch mit Nähmaschine so gut eingeübt, dass man sich, über Schnittmuster, die eigene bequeme Bekleidung zuschneiden und zusammen nähen kann. Die farbenfrohen Sweatstoffe und die elastischen Jersey Stoffe eignen sich vorzüglich dafür, da sie als Baumwollstoffe einen hohen Tragekomfort aufweisen und leicht zu waschen sind.

Zum Schluss – Nähen fördert die Kreativität und Individualität

Neben der Reparatur- Näharbeiten braucht man für das Entwerfen und die Herstellung eigener Bekleidung und anderer Nähprojekte für ein schönes Zuhause viel Kreativität und Einfallsreichtum. Und man beweist damit auch seine Wünsche nach seinem individuellen Ausdruck, auch in der Mode oder in einem schönen Zuhause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.